EIN LEBEN IN TAGEN / Ulrike Julie Marie Pfeiffer

“Es ist nicht leicht, seine eigene Lebensgeschichte zu schreiben, sich von aussen zu sehen, als sei man ein anderer. Doch sollte man es versuchen, um den eigenen Kindern und Kinderkindern zu sagen, woher sie kommen”. Das Tagebuch von Inga Maria Pfeiffer, und notierte Erinnerungen von Wolfgang Pfeiffer, die den Zweiten Weltkrieg Tag für Tag erlebt haben. Rekonstruktion historischer Momente, die durch täglichen Fakten berichtet wurden. Rekonstruktion einer Familiengeschichte, die in einem Land begann, durch den Krieg unterbrochen wurde, und auf einem anderen Kontinent als Einwanderer neubegann. Ein Beispiel für Hoffnung und Engagement für die Menschen, für die Hochachtung der Solidarität und des Humanismus.

Ulrike Julie M. Pfeiffer wurde am 20/02/1955 in São Paulo (SP) geboren. Übersetzerin, Dolmetscherin, Deutschlehrerin; das jüngste Kind von Inga Maria und Wolfgang Pfeiffer.

Serviço:

Ein Leben in Tagen
Ulrike Julie Marie Pfeiffer
Scortecci Editora
História
ISBN 978-85-366-4568-1
Formato 16 x 23 cm 
388 páginas
1ª edição - 2016

Mais informações:

Catálogo Virtual de Publicações

Para comprar este livro verifique na Livraria e Loja Virtual Asabeça se a obra está disponível para comercialização.

Voltar Topo Enviar a um amigo Imprimir Home